Freiwillige Feuerwehr Henstedt-Ulzburg

Große Übung der Freiwilligen Feuerwehr

Einsatzübung_150309

                       Foto: Teile des eingesetzten Personals

Am 09.03.2015 gegen 20:05h kam es zu einem Feuer und kurz darauf folgend noch zu einem Arbeitsunfall auf einem Industriegelände.

Ein Feuer an einer mit Heizöl betriebenen Sandtrocknungsanlage führte zur Alarmierung der Feuerwehr. Die Feuerwehr rückte nach Alarm- und Ausrückordnung mit einem Einsatzleitwagen, zwei Löschfahrzeugen und der Drehleiter aus (1. Henstedt-Ulzburger Löschzug).

Die Erkundung durch die Einsatzleitung ergab, dass mehrere Arbeiter, insgesamt 9, sich im unmittelbaren Gefahrenbereich befanden, da der Rückweg von der Empore eines sich an der Sandtrocknungsanlage befindlichen Silos durch das Feuer versperrt war und das Feuer die Personen bedrohte. Zunächst wurden die Personen mit der Drehleiter in Verbindung mit der Besatzung des 1. Löschfahrzeugs in Sicherheit gebracht und an einem Patientensammelplatz dem alarmierten Rettungsdienst übergeben. Einige Personen hatten bereits Atemprobleme. Parallel dazu wurde mit dem 2. Löschfahrzeug ein Löschangriff aufgebaut, mit dem das Feuer bekämpft wurde und der Schaden an der Anlage möglichst klein gehalten werden konnte.

Ein nachalarmierter 2. Löschzug mit zwei weiteren Löschfahrzeugen und dem Rüstwagen sollte die Wasserversorgung für den sich bereits an der Einsatzstelle befindlichen 1. Löschzug aufbauen. Dieses erfolgte mittels eines Löschfahrzeugs.

Nach einigen Minuten und erkennbarem Einsatzfortschritt fand auf dem Industriegelände ein Arbeitsunfall statt. Ein Arbeiter wurde von einem Steinehaufen verschüttet. Für die Rettung der Person wurde die Besatzung des Rüstwagens in Verbindung mit dem 2. Löschfahrzeug aus dem 2. Löschzug eingeteilt. Diese Person konnte nach kurzer Zeit aus Ihrer unglücklichen Situation befreit werden.

 

Es handelte sich um eine Einsatzübung. Die Übung dauerte ca. 90 min.

Anschließend konnte sich die Mannschaft im Feuerwehrhaus mit einer ordentlichen Wurst stärken.

Ein Dank geht hierbei an die Darsteller der Jugendfeuerwehr Henstedt-Ulzburg.

Ein weiterer Dank geht an die Ehrenmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr die sich um die Verpflegung der Kameraden im Feuerwehrhaus gekümmert haben.

Ebenso an die beiden Kameraden die sich mit der Ausarbeitung der Übung beschäftigt haben.

Des Weiteren bedankt sich die Freiwillige Feuerwehr bei der Fa. "Sakret Bausysteme GmbH & Co. KG" für das Bereitstellen Ihrer Anlage im Kiefernweg 3 in Henstedt-Ulzburg.

In der Foto- Anlage sind Bilder der Einsatzübung mit Teilen der Mannschaft zu sehen.

(va)


Warning: Illegal string offset 'embedcode' in /kunden/150641_22529/webseiten/satellite_cms/www/ffhu/templates_c/4987c9e03777d5f8bce7310b1daa1db2f81cc396.file.attachments.html.cache.php on line 43
Vorschau Beschreibung Dateigröße Aktion
-


Warning: Illegal string offset 'title' in /kunden/150641_22529/webseiten/satellite_cms/www/ffhu/templates_c/4987c9e03777d5f8bce7310b1daa1db2f81cc396.file.attachments.html.cache.php on line 47
a


Warning: Illegal string offset 'description' in /kunden/150641_22529/webseiten/satellite_cms/www/ffhu/templates_c/4987c9e03777d5f8bce7310b1daa1db2f81cc396.file.attachments.html.cache.php on line 49

Warning: Illegal string offset 'description' in /kunden/150641_22529/webseiten/satellite_cms/www/ffhu/templates_c/4987c9e03777d5f8bce7310b1daa1db2f81cc396.file.attachments.html.cache.php on line 49
a


Warning: Illegal string offset 'size' in /kunden/150641_22529/webseiten/satellite_cms/www/ffhu/templates_c/4987c9e03777d5f8bce7310b1daa1db2f81cc396.file.attachments.html.cache.php on line 53

Warning: Illegal string offset 'size' in /kunden/150641_22529/webseiten/satellite_cms/www/ffhu/templates_c/4987c9e03777d5f8bce7310b1daa1db2f81cc396.file.attachments.html.cache.php on line 53
0,00
Video ansehen

« zurück