Freiwillige Feuerwehr Henstedt-Ulzburg
Werden Sie Fördermitglied ODER Spender!
Als förderndes Mitglied ODER Spender unserer Feuerwehr tragen Sie wesentlich dazu bei, die Einsatzbereitschaft und Einsatzfreude der aktiven Kameraden zu bewahren und sogar noch zu heben.
weiterlesen »
Werde Mitglied in der Jugendfeuerwehr!
Cool genug für ein neues Hobby? - Mach Mit!
weiterlesen »
Die Feuerfüchse - unsere Kinderfeuerwehr
Für die Kleinen zwischen 6 und 12 Jahren
weiterlesen »

Oelspur

Alarmstichwort: Auslaufende Betriebsstoffe
Einsatzort: Ulzburg

Alarmzeit: 12.24 Uhr
Ausgerückte Kräfte: ELW (60-11-01), HLF 20 (60-48-01), RW (60-51-01), LF8/6 (60-44-01), MZF (60-14-01), GWL (60-68-01)

Zur Mittagszeit wurde die Feuerwehr Henstedt-Ulzburg zu einer großen Ölspur alarmiert.
Ein LKW hatte sich im Bereich der Tankstelle an der Hamburger Straße den Dieseltank aufgerissen.
Mehrere hundert Liter Diesel verteilten sich an dem Standort des LKWs auf der Hauptverkehrsstraße durch Henstedt-Ulzburg.
Da durch die abschüssige Straße bereits Diesel in die Kanalisation geraten ist, wurde ein schnelles Großaufgebot der Feuerwehr alarmiert.
In den über 4 Stunden Einsatzverlauf wurde der Straßenabschnitt weiträumig abgestreut. Der Bauhof und die untere Wasserbehörde wurde aufgrund des in der Kanalisation kontaminierten Diesels hinzugezogen.
Die Hamburger Straße war voll gesperrt.

« zurück