Freiwillige Feuerwehr Henstedt-Ulzburg
Werden Sie Fördermitglied ODER Spender!
Als förderndes Mitglied ODER Spender unserer Feuerwehr tragen Sie wesentlich dazu bei, die Einsatzbereitschaft und Einsatzfreude der aktiven Kameraden zu bewahren und sogar noch zu heben.
weiterlesen »
Werde Mitglied in der Jugendfeuerwehr!
Cool genug für ein neues Hobby? - Mach Mit!
weiterlesen »
Die Feuerfüchse - unsere Kinderfeuerwehr
Für die Kleinen zwischen 6 und 12 Jahren
weiterlesen »

TH Kl; Technische Hilfe klein

Friederike

Alarmstichwort: Technische Hilfe klein, Äste und Bäume auf Fahrbahnen
Einsatzort: Henstedt-Ulzburg

Alarmzeit: 10.32 Uhr
Ausgerückte Kräfte: alle

Das uns die Ausläufer des Sturmtiefs Friederike streifen sollten, war klar.
Das wir aber so einer Menge Schnee gegenüber stehen sollten und mit den daraus resultierenden Schäden konfrontiert werden sollten, dann aber weniger.

Um 10:32 ereilte uns die erste Alarmierung zu einer technischen Hilfeleistung in der Wilstedter Strasse.
Hier hieß es einen größeren Ast von der Straße zu beseitigen, der wegen der Schneelasten herabgestürzt war.

Kurz darauf, um 10:48 Uhr erfolgte auch schon Einsatz Nr.2 des Tages und dort sollten wir gleich mehrere Tannen auf der Strasse vorfinden, die es dann zu beseitigen galt.
Genauer gesagt handelte es sich um die Kisdorfer Strasse.
Dieser Einsatz zog sich auch etwas in die Länge.

Diese Art von Einsätzen fuhren wir noch 15 mal an dem Tag.
Es wurden alle Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark benötigt und es wurden insgesamt 45 Kameraden eingesetzt, um die Verwüstung des Sturmtiefs Friederike zu beseitigen.

Damit ein Ausrücken überhaupt möglich blieb über den Tag, wurde die Ausfahrt der Wache ganze 4 mal vom Schnee befreit.
Da es nun doch ein längerer Einsatz mit Folgeeinsätzen wurde, war eine Verpflegung des Personals nötig.
Verletzte hatten wir zum Glück nicht zu beklagen.

Um 18:00 war der Spuk dann vorbei und wir konnten in unsere warmen Stuben zurückkehren.

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei der Freiwillige Feuerwehr Garstedt Norderstedt und der Feuerwehr Ellerau für die Tatkräftige Unterstützung bedanken.

Eure Freiwillige Feuerwehr Henstedt-Ulzburg

ff-hu/rk

Quelle Foto: Facebook - Mo Swanted (Vielen Dank)

« zurück